Vergessene-Heimat
Vergessene-Heimat

Silbersandhäuschen

Inschrift:

 

Bis zur Firmengründung

erfolgte hier der Verkauf

von Silbersand durch die

Oberförsterei Sternberg

 

 

Silbersand auch heute besser bekannt als Quarzsand wird ua. zur Glasherstellung genutzt.

Bis 1970 wurde hier der Quarzsand abgebaut, der als einer der qualitativ hochwertigsten in Europa galt.

Sein Kieselsäuregehalt lag über 98% und galt damit als fast chemisch rein.

Heute sind die Lagerstätten hier erschöpft.

Interessant ist diese Gegend hier noch, weil sich in den Muschelkalkschichten immer wieder versteinerte Fossilien finden lassen.

 

 

Mehr Infos zu Quarzsand findet ihr hier

https://de.wikipedia.org/wiki/Quarzsand

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
Es sind noch keine Einträge vorhanden.
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Vergessene-Heimat