Vergessene-Heimat
Vergessene-Heimat

Mühlenensemble V

 

Zufallsfund im vorbeifahren

 

Alte Mühle von 1745, stillgelegt in den 1980er Jahren.

Der Fachwerkkern diese Mühle soll auf das Jahr 1598 zurückgehen.

Urkundlich wurde dieser Platz schon mit der Vorgängermühle 1370 erwähnt.

 

Hauptsächlich wurde hier damals Buchweizen gemahlen. 

 

Die Brücke vor der Mühle hat ihren eigenen Charme, ist aber leider baufällig und muss saniert werden.

 

Gegenüber befindet sich ein alter Schuppen bzw Lagerhalle, leider undatiert, aber auch mit seiner für ihn eigenen Charakteristik.

 

Ein Standbild von 1752 aber leider mit neuzeitlicher Figur runden das schöne Gesamtbild ab.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Vergessene-Heimat