Vergessene-Heimat
Vergessene-Heimat

B 1602

Denkmalschutz

 

Erbaut 1600 / 1602 Dreiständer Bauweise

Ein Gebäude das zum ehemaligen Amtsmeierhof gehört

Der Amtsmeierhof war vom 14 Jahrhundert bis 1731 betrieben bis ihn ein Feuer zerstörte.

Eine Wassermühle und eine Schmiede waren ebenfalls dort und der Amtsmeierhof wurde zu einem Gräftenhof ausgebaut, das bedeutet der Hof war mit einem Wassergraben umgeben.

 

Kleiner unscheinbarer Ort aber schon 1036 das erste mal erwähnt.

 

 

Set 1 Verregneter Tag 2018

Set 2 Nach kurzem Schneefall 2018

 

 

 

Set 1

 

Set 2

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Vergessene-Heimat